Saatgut

Vom Samen zur Pflanze

Es beginnt ganz leise und unspektakulär. Man sät einen winzigen Samen in etwas Anzuchterde aus und beträufelt ihn ein wenig mit Wasser. Dann heißt es abwarten. Auch wenn wir nichts sehen, erwacht das Samenkorn unter der Erde schon zum Leben. Langsam bildet es seine Wurzeln und zieht sich die Nährstoffe aus der Erde, die es zum Wachsen braucht. Und schon nach kurzer Zeit, bahnt sich das zierliche Grün den Weg ans Tageslicht. Spätestens dann wird sichtbar, dass Pflanzen intelligente Lebenswesen sind. Erstaunlich anzusehen, wie einst aus einem Samen eine duftende Blume, ein vitaminreiches Gemüse oder aromatische Kräuter geworden ist. Zudem ermöglicht die eigene Aussaat den Vorteil, dass man wirklich weiß, was drin ist.

Saatgut für den Balkon

Viele denken vielleicht, dass es für die eigene Aussaat einen Garten bedarf. Doch auch auf dem Balkon in der Stadt kannst Du deine Wunschsaat aussäen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, ob prachtvolle Blumen, leckere Kräuter oder leckeres Naschobst- und Gemüse. Auf dem Stadtbalkon ist es genauso einfach zu säen und ernten, wie im Garten. Von Samen für Asia-Salat-Mischungen bis über Zitronenmelisse-Samen, bei Blumixx findest Du eine große Auswahl an hochwertigem und nachhaltigem Saatgut.

Schritt 1: Wunsch-Saatgut und geeignetes Pflanzgefäß aussuchen.

Schritt 2: Den richtigen Zeitpunkt der Aussaat beachten. Beachte hierzu einfach die Angaben des Herstellers auf der Verpackung.

Schritt 3: Der richtige Standort. Informiere dich, ob das Saatgut Lichtkeimer oder Dunkelkeimer ist. Lichtkeimer, wie z.B. Gartenkresse, dürfen nicht mit Erde bedeckt werden, da sie dort kein Sonnenlicht erhalten. Damit die Samen dennoch Wurzeln bilden, drücke sie nur leicht in die Erde hinein. Im Gegenteil dazu, müssen Dunkelkeimer, wie z.B. Erbsen, tief mit Erde bedeckt werden.

Schritt 4: Bewässerung. Wie jedes Lebewesen, brauchen die Pflanzensamen nach der Aussaat Wasser, um sich zu entwickeln. Achte darauf, das Saatgut nicht mit einem harten Wasserstrahl zu gießen, da hier die Gefahr besteht, dass die Samen weggespült werden. Um die Erde dauerhaft etwas feucht zu halten, sind Pflanzensprüher oder Ballbrausen eine sinnvolle Anschaffung.

Saatgut und Samen bei Blumixx kaufen

Das Saatgut-Portfolio von Blumixx umfasst Samen aus überwiegend ökologisch zertifizierter Herkunft. Dies ist uns sehr wichtig, da nachhaltiges, biologisches Saatgut die Vielfalt unseres Gemüses, Kräutern und Blumen erhält und man viele verschiedene Sorten ausprobieren kann.

Wieso sollten wir unser Gemüse selber auf dem Balkon anbauen?

Weil wir dann wissen, was wir essen. Erstens, unsere Anzucht ist biologisch, da wir keine insektenfeindlichen Pestizide verwenden. Falls gedüngt werden soll, kann selber bestimmt werden, mit welchem ökologischen Dünger gedüngt werden soll. Zweitens, es ist regional, da das Saatgut auf dem eigenen Balkon geerntet wird und somit keine Emissionen verursacht wird. Drittens, die Ernte ist saisonal. Damit ist die Ernte am reichsten mit Vitaminen und Geschmacksstoffen.

Gestalte deinen eigenen Balkongarten mit frischem Gemüse, Kräutern und bunt blühenden Blumen für Bienen, Hummeln und Schmetterlingen. Du kannst Gemüse in großen Kübeln oder in einem praktischen Balkonhochbeet pflanzen. Probiere es selber aus.