Den Balkon winterfest machen - so gehts!

Den Balkon winterfest machen - so gehts!

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen immer öfter in den Bereich des Gefrierpunkts. Es ist an der Zeit den Balkon winterfest zu machen - so einfach geht es.

Pflanzen vor Frost schützen

Damit die Balkon- und Terrassenbewohner die kalte Jahreszeit gut überstehen müssen sie vor starkem Frost geschützt werden. Mediterrane Pflanzen wie Zitronenbäumchen und Oleander wollen im Winter ein temperiertes Plätzchen im Haus beziehen. Es gilt: Je kühler der Ort, desto dunkler darf der Standort sein. Andere Pflanzen wie immergrüne Buchsbäume oder Bambus im Topf können drußen überwintert werden. Sie benötigen allerdings einen guten Winterschutz, vor allem an kalten und gleichzeitig sonnigen Tagen. Immergrüne Pflanzen verdunsten an sonnigen Tagen Wasser, wodurch sie durch einen nicht vorhandenen Schutz vor der Sonne Trockenschäden erleiden, da sie zwar Wasser verdunsten, durch den Frost im Boden aber kein Wasser nach kommt. Deshalb sollten diese Pflanzen mit einem Vlies vor der Sonne geschützt werden.

Balkonmöbel und Accessoires einpacken

Balkontische und -stühle, Sonnenschirmständer und Dekoration sollten - wenn möglich - an einem trockenen Ort überwintert werden. Dazu eignet sich hervorragend der Dachboden oder der Keller. Wer seine Möbel nicht soweit tragen möchte, sollte sie zusammengeklappt nahe an die Hauswand stellen und mit einer Schutzfolie vor Schnee und Eis schützen. Miniteiche auf dem Balkon sind im Sommer ein schöner Hingucker. Damit die Gefäße im Winter keine Schäden erleiden, sollte das Wasser abgelassen werden. Die Pflanzgefäße z.B. von Artstone sind winterfest und können draußen bleiben.

Blumenkästen säubern und winterlich bepflanzen

Sommerblumen und Erde sollten vor dem Winter entsorgt werden. Bei dieser Gelegenheit kann man auch gleich die Pflanzgefäße mit einer Bürste grob ausputzen um eine möglichst lange Haltbarkeit zu gewährleisten. Wer es gerne auch im Winter auf dem Balkon schön haben möchte kann die Kästen nun neu mit Winterpflanzen wie Heide, Drahtpflanze und kleine Koniferen (Nadelgehölze) bestücken und mit Kugeln und Teelichtern dekorieren - ein wunderschöner Anblick bei einer Tasse Kakao im warmen Zimmer. Unser Tipp: Mit den Winter-Bags von BLUMIXX ist das Bepflanzen der Blumenkästen überhaupt kein Problem mehr.