Buntnessel

Ich bin eine äußerst wuchsfreudige wunderschöne Blattschmuckpflanze, die auf jedem Balkon, Terrasse oder Garten und auch im Haus zum absoluten Hingucker taugt. Meine samtigen, meist verschiedenfarbig gezeichneten Blätter, die mit einem opulenten Farbspektrum von grün über braun, orange, rot und gelb aufwarten, werden dich begeistern.

Botanischer Name: Coleus blumei oder Solenostemon scutellarioides

Deutscher Name: Buntnessel (nicht mit der Brennnessel verwandt, keine Brennhaare)

Herkunft: Ich komme aus dem asiatischen Raum und bevorzuge dort sonnige und feuchte Standorte mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Standort: Wie in meiner Heimat, mag ich auch hier Feuchtigkeit und Sonne, kann aber auf pralle Mittagssonne gut verzichten.

Boden: Blumenerde auf Kompostbasis schätze ich besonders.

Blütezeit: Da ich eine Blattschmuckpflanze bin, spielt die Blüte bei mir keine Rolle. Meine unscheinbaren Blütenstände solltest du ausknipsen, damit ich meine volle Kraft in die Entwicklung meines tollen Laubes stecken kann.

Blütenfarbe: meistens blassblau, aber - wie schon gesagt – spielt sie bei mir keine Rolle

Wuchshöhe: Mit 30-80 cm Höhe und einem buschigen Wachstum erreiche ich eine stattliche Größe.

Düngebedarf: Obwohl ich ein flottes Wachstum vorweisen kann, bin ich eher bescheiden, was meinen Appetit betrifft. Alle zwei Wochen etwas Flüssigdünger reichen mir völlig.

Pflege: Ich liebe feuchte, aber keine nasse Erde. Kalk und Trockenheit mag ich gar nicht. Wenn möglich, dann gieße mich mit Regen- oder Teichwasser. Besprühen mit kalkarmem Wasser liebe ich, aber bitte nie im direkten Sonnenlicht. Blüten knipst du am besten sofort aus, wenn sie erscheinen und wenn du meine Triebspitzen immer mal wieder entspitzt, dann wachse ich schön buschig und verkahle nicht.

Winterhart: Nein, das bin ich nicht. Die ersten kühlen Nächte machen mich reif für den Kompost. Aber du kannst mich im Haus überwintern. Das gelingt am besten mit Stecklingen. Wenn du mich als üppig gewachsene Sommerpflanze rechtzeitig ins Haus holst und mir eine hohe Luftfeuchtigkeit durch Sprühen gönnst, dann bereite ich dir auch noch einige Zeit indoor Freude.

Verwendung: Überall wo du schnell einen stattlichen Hingucker brauchen kannst, mache ich mich im Einzelkübel hervorragend. Da es viele wunderschöne Sorten gibt und dir die Auswahl bestimmt schwerfällt, setze doch zwei oder drei verschieden belaubte Pflanzen in ein Gefäß. Wähle den Topf nicht zu klein, denn ich entwickle mich wirklich flott und brauche Platz für meine Wurzeln.