Blumenkästen

Blumenkästen bei Blumixx

Jedes Jahr im Frühling, wenn die ersten Sonnenstrahlen Knospen zum Blühen bringen, freuen sich viele Menschen auf das neue Gartenjahr. Dann werden sich Gedanken um die Bepflanzung gemacht. Dabei ist die Wahl des passenden Blumenkastens oft entscheidend. Pflanzkästen gibt es heute in jeglichen Formen, Farben und Materialien. Die Maße variieren von wenigen Zentimetern bis zu einem Meter und größer. So finden gibt es für jeden Standort den richtigen Blumenkasten. Überzeuge dich jetzt von der großen Auswahl bei Blumixx und informiere dich ausführlich über die verschiedenen Pflanzkästen.

Blumenkasten in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten

Blumenkästen sind häufig in ovaler oder eckiger Form erhältlich und flexibel einsetzbar. Sie können auf dem Boden, Tischen oder Pflanztreppen aufgestellt und mit Blumen, Grünpflanzen, Kräutern oder Obst- und Gemüse bepflanzt werden und verschönern den Außenbereich auf eine attraktive Weise.

Bei der Auswahl von Balkonkästen kommt es dagegen auch auf die entsprechende Befestigung des Pflanzkastens an. Hierbei sollte die optimale Sicherung beim Kauf im Vordergrund stehen um das Herabstürzen eines bepflanzten Balkonkastens in jedem Falle zu vermeiden. Ein länglicher Balkonkasten wird mit einer passenden Halterung am Geländer befestigt. Die Halterungen gibt es abgestimmt auf das jeweilige Pflanzgefäß oder als universeller Blumenkastenhalter zu kaufen.

Aufsetzkästen werden mit einem Band an der Brüstung festgebunden. Spezielle Designs ermöglichen das Aufstecken von Blumenkästen auf einem Gartenzaun oder dem Balkongeländer. Durch kleine integrierte Abstandshalter kann dieser Blumenkasten individuell auf die breite des Geländers angepasst werden. Ein weiterer Vorteil: durch die über das Balkongeländer oder die Brüstung gehende Pflanzfläche kann nahezu doppelt so viel Fläche mit Balkonblumen bepflanzt werden.

Menschen denen das häufige Gießen während dem Sommer zu aufwendig ist oder die auch an warmen Tagen verreisen möchten, ohne sich Sorgen um Balkonpflanzen machen zu müssen, sollten sich über Blumenkästen mit integriertem Bewässerungssystem informieren. Der Vorteil: die Pflanzen und Kräuter werden kontinuierlich bewässert, selbst an Tagen an denen Sie nicht zum Gießen kommen! Durch das Wasserreservoir ist zudem für eine Drainageschicht gesorgt, die die Wurzeln der Pflanzen nicht in Staunässe stehen lässt.

Produkteigenschaften von Blumenkästen auf einen Blick:

Der Standort: Ob am Balkon, auf der Terrasse oder vor Hauseingängen – der Einsatz von dekorativen Pflanzkästen ist groß. Standfeste und große Varianten empfehlen sich für die Aufstellung am Boden. Der Balkonkasten sollte sich dem Platzbedarf auf dem Fensterbrett oder der Brüstung anpassen und gut befestigt werden können. Auf Terrassen können oft auch große Pflanzgefäße aufgestellt werden.

Das Material: Materialien haben nicht nur Einfluss auf das optische Erscheinungsbild von Blumenkästen, auch die Qualität, die Wasserspeicherung und der Preis sind entscheidend.

Naturmaterialien fügen sich gut in Gestaltungskonzepte ein. Hier wird häufig auf Ton oder Holzkästen zurückgegriffen. Zudem ist Ton für seine Eigenschaft als guter Wasserspeicher bekannt. Tonscherben werden bei der Bepflanzung gerne auf den Boden von Blumenkästen gelegt um für eine natürliche Drainage zu sorgen.

Kunststoff oder umweltfreundliche Mischmaterialien mit Steinpulver oder Holzspänen bietet eine hohe Widerstandsfähigkeit und große Farbauswahl. Blumenkästen aus Kunstsoff sind zudem sehr leicht und strapazierfähig.

Rattan erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Er ist modern und passt gut zu Gartenmöbeln.

Die Form: Es gibt sie oval. Es gibt sie eckig. Es gibt sie klein, groß und mittel aber auch hängend. Natürlich ist die Wahl der Form abhängig von der Pflanze und dessen Wachstum. Ein weiterer entscheidender Faktor ist der Platzbedarf und die Art der Verwendung. Soll die Form einen natürlichen Sichtschutz ermöglichen oder sollen Farbakzente auf kleiner Fläche gesetzt werden? Auch bei der Form stehen dir alle Möglichkeiten offen.

Blumixx-Tipp: Verschaffe dir mehr Pflanzfläche für einen üppig blühenden Balkon: Du kannst deine Blumenkästen auf beiden Seiten deines Balkongeländers anbringen. Nutze die Möglichkeit und hänge sowohl von außen, als auch von innen einen Blumenkasten auf. So hast du im Handumdrehen die doppelte Pflanzfläche und schaffst dir ein kleines blühendes Beet auf deinem Balkon. Durch die innen hängenden Pflanzkästen siehst du darüber hinaus auch noch besser deine Balkonpflanzen.

Übrigens: Kennst du schon die  Blumixx-Bags? Perfekt passend für deinen Blumenkasten erhältst du von uns zu jeder Jahreszeit einen blühenden Einsatz mit Balkonblumen. Du brauchst den Blumixx-Bag lediglich aus dem Paket nehmen und in deinen Blumenkasten einsetzen. Wir übernehmen die Pflanzarbeit für dich und du genießt im Handumdrehen einen blühenden Blumenkasten: Eine perfekte Ergänzung für deinen Balkonkasten.